zurück zur Übersicht

Tip

25.02.2014 11:28

Tip

Der Tip, auch künstlicher Nagel, besteht aus ABS-Kunststoff. ABS-Kunststoff oder Nylon ist das Material aus denen die Tips hergestellt werden, die zur Verlängerung des Naturnagels dienen. Die Buchstaben erklären sich wie folgt: A= Acrynolitrile B= Butadiene S= Styrene. Die Tips gibt es in verschiedenen Formen, wie z. B. Curve-Tip, Dynamik-Tip, Perfect-Tip. Des Weiteren gibt es auch Tips, die s. g. Frenchtips, die direkt auf die Frenchspitze aufgeklebt werden. So bleibt das Auftragen der Frenchmodellage bei der Maniküre aus. Für den natürlichen Look wird empfohlen, den Glastip zu verwenden. Der Tip wird mit Hilfe von Nagelkleber auf den Naturnagel geklebt. Darauf ist zu achten, dass verschiedene Tipgrößen für die jeweilige Größe des Naturnagels zu verwenden ist. Nun muss vor der Modellage der Tip dem Naturnagel angepasst werden. Der Tip wird nach dem Kleben angerauht, mit der UV- Gelmodellage stabilisiert und mit einer Feile in Form gebracht. Somit wird der Naturnagel für längere Zeit verstärkt und mit dem Tip verlängert.