News

High Tec UVGel

Blue Steel UV-Gel ist eine High Teck UVGel Serie der Firma ICP-Nailcare GmbH welche speziell für Nagelstudios entwickelt wurde. Die hochwertigen UV-Gele sind leicht zu modellieren und bieten eine sehr hohe Haftung auf dem Naturnagel.

Blue Steel UV Gel

Die Blue Steel Modellage Gel Serie wurde bis 2013 exklusiv bei ICP-Nailcare GmbH verkauft.

weiterlesen

Ablösen Gel Nägel

Das Ablösen bezeichnet das Entfernen des UV-härtenden Kunststoffes oder des Acryls. Soak-Off Gele, sogenannte ablösbaren Gele, werden mit Aceton abgelöst.Die Modellage sollte vorab angefeilt oder gebuffert werden, damit die Flüssigkeit besser in das Material eindringen kann. UV-Lacke werden mit einem spetiell dafür geeignetem Remover abgelöst. Auch hier ist es wichtig, dass die Oberfläche des Materials vorsichtig angebuffert wird. Für die Feinarbeit wird ein Buffer oder eine feinkörnige Feile verwendet. Alternativ kann die Modellage mit einem Fräser abgetragen werden. Das Arbeiten mit dem Fräser erspart Zeit und erleichtert den Vorgang.

 

weiterlesen

Ablösbare Gele im Nagelstudio

Ablösbare Gele werden auch als Soak-Off oder Quick-Out Gele bezeichnet. Diese Gele werden gerne für den einmaligen Gebrauch verwendet, da sie den Naturnagel durch das Entfernen mit Aceton oder acetonhaltigen Lösungsmitteln nicht beschädigen. Es wird empfohlen, die Modellage vorher anzurauhen. Zum Ablösen wird ein Zellstoffpad mit Aceton getränkt und auf den Nagel gelegt. Die Einwirkzeit beträgt ca. zehn Minuten. Das Gel löst sich an den Nagelrändern an und kann dann sanft mit einem Rosenholzstäbchen entfernt werden. Die Nägel sollten nach dem Ablösen des Gels immer mit einer intensiven Handpflege oder einem Nagelöl gepflegt werden.

 

weiterlesen

Absauganlage

Die Absauganlage wird auch als Staubabsaugung bezeichnet. Diese filtert den entstehenden Feilstaub sowie Bakterien, Viren, Pollen und schädliche Geruchsstoffe und sammelt diese in einem Filterbeutel. Die Absaugungen sind in verschiedenen Größen erhätlich. Die größeren werden in Nagelstudios verwendet. Die kleinen sind hingegen auch für den Hausgebrauch geeignet. Durch die geeigneten Filter der Absauganlage wird eine verminderte Schmutz- und Geruchsbelastung gewährleistet. Die Filter können zum Teil gereignet werden oder sind ersetzbar.

weiterlesen

ABS-Kunststoff

ABS-Kunststoff oder Nylon ist das Material aus denen die Tips hergestellt werden, die zur Verlängerung des Naturnagels dienen. Die Buchstaben erklären sich wie folgt: A= Acrynolitrile B= Butadiene S= Styrene. Der Tip wird mit Hilfe von Nagelkleber auf den Naturnagel geklebt. Darauf ist zu achten, dass verschiedene Tipgrößen für die jeweilige Größe des Naturnagels verwendet werden sollten. Der Tip muss dem Naturnagel angepasst werden. Sollte der Tip zu klein oder zu groß sein, beeinträchtigt dieses die Stabilität und Haltbarkeit der Modellage. Der Tip wird nach dem Kleben angerauht und mit der UV- Gelmodellage stabilisiert und mit einer Feile in Form gebracht. Somit wird der Naturnagel für längere Zeit verstärkt und mit dem Tip verlängert.

weiterlesen

Aceton

Aceton ist eine Flüssigkeit, die das Ablösen der verschiedenen Modellagetechniken erleichtert. Es kann bei Acryl, Fiberglas, UV-Nagellacken oder den Soak-Off Gelen verwendet werden. Hierdurch wird Zeit erspart, da ein Teil der Feilarbeit entfällt. Es wird empfohlen, die Modellage vor dem Ablösen etwas anzufeilen. Danach wird ein Zellstoffpad mit dem Aceton getränkt und auf den Nagel gelegt. Die Flüssigkeit muss ca. zehn Minuten einwirken. Die Modellage löst sich und die Gelreste können mit einem Rosenholzstäbchen entfernt werden. Aceton trocknet die benetzte Haut sehr schnell aus. Aus diesem Grund sollte nach der Anwendung immer ein Pflegenagelöl oder eine Handcreme verwendet werden.

weiterlesen

Acryl / Acryltechnik

Acryl / Acryltechnik ist eine Verbindung mit Acrylpulver und der Flüssigkeit, das sogenannte Liquid. Durch das Eintauchen mit dem Pinsel ins Liquid nimmt der Pinsel die Flüssigkeit auf. Nun wird die Spitze des Pinsels in das Acrylpulver eingetunkt. Daraufhin bildet sich an der Spitze des tropfenförmigen Acrylpinsels eine kleine Modellagekugel, die auf den Nagel aufgetragen wird. Jedoch ist darauf zu achten, dass das Mischungsverhältnis zwischen Liquid und Pulver stimmt. Umso mehr Flüssigkeit aufgenommen wurde, desto flüssiger ist die Acrylmodellagekugel und lässt sich nicht wie gewünscht formen. Durch die Acryltechnik ist eine besonders dünne Nagelmodellage möglich. Das Ablösen findet durch abfeilen mit der Feile oder Fräser oder durch das Anlösen mit Aceton statt.

weiterlesen

Acrylfarben

Acrylfarben sind speziell für die Nailart entwickelte Pinselmalfarben. Sie zeichnen sich durch brillante und sehr fein pigmentierte Farbtöne aus, welche untereinander mischbar und wasserverdünnbar sind. Die Pinselmalfarben sind leicht aufzutragen, ohne dass die Farben auseinander laufen oder ausgehärtet werden müssen. ICP-Nailcare Pinselmalfarben lassen sich miteinander gut kombinieren um elegante Pinselmalmotive und feinste Nail-Art Motive zu erstellen. Die Zeit, in der die Farben trocknen, ist optimal auf das Arbeiten abgestimmt. Die Farben trocknen nicht zu schnell und nicht zu lange. Als Versiegelung sollte ein Top-Coat oder Top-Gel verwendet werden. Optional ist das High-Gloss-Quickfinish sehr gut zu empfehlen.

weiterlesen

Acrylpinsel

Acrylpinsel sind speziell entwickelte Pinsel für die Verarbeitung von Acryl. Der tropfenförmige Acrylpinsel wird für das Auftragen des Acryls verwendet. Die Pinselborsten bestehen meistens aus Echthaar (Rotmarder-Haar), aber es gibt sie auch mit künstlichen Haarborsten und in verschiedenen Größen. Die am meisten verwendeten Pinselgrößen sind die Größe 4 und die Größe 6. Die optimale Pinselgröße kann jede Nageldesignerin beim Arbeiten mit dem Acryl selbst herausfinden.

weiterlesen