zurück zur Übersicht

Röhrennagel

25.02.2014 11:47

Röhrennagel

Von einem Röhrennagel wird gesprochen, wenn eine übermäßige Krümmung der Nagelplatte vorliegt. Wenn der Nagel von vorn betrachtet wird, ist zu sehen, dass die seitlichen Nägelränder in das Nagelbett einschneiden und die Nagelplatte ist röhrenförmig. Ein Röhrennagel kann z. B. durch zu engem Schuhwerk oder das falsche Kürzen des Nagels hervorgerufen werden. Das behandeln eines Röhrennagels sollte ausschließlich durch einen Podologen oder aber durch einen Arzt erfolgen. Die Behandlung ist meist schmerzarm. Die meisten Podologen empfehlen zur Behandlung das Setzen einer speziell dafür geeignetn Spange, die dafür sorgt, dass sich der Nagel wieder seiner ursprünglichen Form angleicht.