zurück zur Übersicht

Pferdefüsschen

25.02.2014 12:06

Pferdefüsschen

Das Pferdefüsschen ist ein Manikürhandwerkzeug, welches für die Fingernagelmodellage oder bei der Maniküre verwendet wird. Mit dem Pferdefuß können zwei Vorgänge bearbeitet werden. Mit dem Fuß des Werkzeugs lässt sich die Nagelhaut problemlos und sanft zurückschieben. Der Fuß gleicht optisch einem Pferdefuss, welcher leicht abgeschrägt ist und aus Gummi besteht. Weiterhin lassen sich mit der anderen zugespitzten Seite die Reste von Lack oder Gel, die in die Nagelfalz oder Haut gelaufen sind, von den nicht gewünschten Stellen schieben oder entfernen.