zurück zur Übersicht

Naturnagelverlängerung

25.02.2014 13:07

Naturnagelverlängerung

Als Naturnagelverlängerung bezeichnet man die Verlängerung des Naturnagels mittels Schablone oder Tip. Bei der Schablonentechnik wird die Schablone unter den Nagel geschoben und festgeklebt. Dann wird der Naturnagel mittels UV-Gel, welches in einem Lichthärtungsgerät ausgehärtet werden muss, über die Schablone verlängert. Bei der Naturnagelverlängerung mit Tips wird ein Tip aus ABS-Kunststoff mit Hilfe von Tipkleber auf den Naturnagel geklebt. Bei dieser Anwendung ist darauf zu achten, dass es verschiedene Tipgrößen für die jeweilige Größe des Naturnagels gibt und diese vor dem Ankleben dem individuellen Naturnagel angepasst werden müssen. Beim Ankleben muss beachtet werden, dass sich keine Luftblasen zwischen Tip und Naturnagel bilden, da dort später Wasser und Schmutz eindringen kann und dies zu Infektionen führen kann. Die Übergänge werden nun befeilt und die Modellage anschließend mit UV-Gel verstärkt.