zurück zur Übersicht

Acryl / Acryltechnik

25.02.2014 14:34

Acryl / Acryltechnik

Acryl / Acryltechnik ist eine Verbindung mit Acrylpulver und der Flüssigkeit, das sogenannte Liquid. Durch das Eintauchen mit dem Pinsel ins Liquid nimmt der Pinsel die Flüssigkeit auf. Nun wird die Spitze des Pinsels in das Acrylpulver eingetunkt. Daraufhin bildet sich an der Spitze des tropfenförmigen Acrylpinsels eine kleine Modellagekugel, die auf den Nagel aufgetragen wird. Jedoch ist darauf zu achten, dass das Mischungsverhältnis zwischen Liquid und Pulver stimmt. Umso mehr Flüssigkeit aufgenommen wurde, desto flüssiger ist die Acrylmodellagekugel und lässt sich nicht wie gewünscht formen. Durch die Acryltechnik ist eine besonders dünne Nagelmodellage möglich. Das Ablösen findet durch abfeilen mit der Feile oder Fräser oder durch das Anlösen mit Aceton statt.