Papageienschnabel

ICP-Nailcare GmbH 25.02.2014, 12:08 / Nageldesign Lexikon

Papageienschnabel

Der Papageienschnabel ist eine starke Verformung der Nagelplatte. Bei einem Papageienschnabel ist die Nagelplatte am freien Ende des Nagels stark gekrümmt, wobei das Ende des Fingerglieds eine normale Form hat. Bei der Seitenansicht des Nagels ist diese Verformung deutlich erkennbar und ähnelt dem Schnabel eines Papageis. Der Naturnagel muss unbedingt immer kurz gehalten werden. Bei einer starken Krümmung der Nagelplatte sollte bei einer künstlichen Modellage vor dem Aufkleben der Tips, der Nagel mit Gel bearbeitet werden, um eine ebene Klebefläche zu schaffen.